Anmelden     Mein Konto       Ihr Warenkorb ist leer     BOX_SKYPE_TITLE

Währungen:
     german  English  


Startseite >>  Funk-Empfänger >>  DC 12V / 24V Serie >>  12 Kanal DC 9/12/24V Serie >>  Funk-Empfänger 12-Kanal Funkfrequenz 433 MHz Funksteuerempfänger mit Gemischten Arbeitsmodus Funk Fernschalter

Stay In Touch

Funk-Empfänger 12-Kanal Funkfrequenz 433 MHz Funksteuerempfänger mit Gemischten Arbeitsmodus Funk Fernschalter


Preis: ab €27.75

Anzahl:    Bewertung schreiben

  • Artikelnummer: 0020205 (S12CA-DC09/12/24)

Bitte wählen Sie:





















Klicken HIER für Set Funkschaltsystem


Handbuch

Achtung: Fernbedienung C-1 und CB-1 hat nur einen Knopf, Wenn Sie diese 0020205 (S12CA-DC09/12/24) mit C-1 oder CB-1 zusammen arbeiten, sollen Sie 12 Stück Fernbedienung C-1 oder CB-1 zu kaufen.

Außerdem können Sie auch Fernbedienung CV-12 oder CB-12 kaufen, und es hat 12 Knöpfe. (Sie können vorne Sende kllicken, um weitere Technische Daten zu finden)

 

Produkte Video: Grundoperation vom 12CH DC Funk Fernschalter mit 12-Taste Fernbedienung

2 AC Motoren vorwärts und rückwärts gleichzeitig gesteuert DC

6 DC Motoren vorwärts und rückwärts gleichzeitig gesteuert

Merkmal:
Einfach zu installierende drahtlose Steuerung. Keine Sichtverbindung nötig, funktioniert auch durch Wände. Hindernisse reduzieren die Reichweite.
Steuert Motore von Lüftern, Pumpen, elektronisch betriebenen Winden/Türen/Fenstern /Rollläden oder anderen Geräte mit Wechselspannung (AC) 110V-240V oder Gleichspannung (DC) 0V-28V.
Geschützt vor Gegenstrom und übermäßigem Strom.
Akustisches und optisches Signal.
Arbeitet mit einem 8-bit Mikroprozessor Typ EM78P447 in stromsparender Hochgeschwindigkeits-CMOS Technologie und einem ULN2003 als Treiber für die Relais
Relaisausgang: dieser Empfänger ist Relaisausgang. Es kann DC und AC Anlagen steuern. Die Klemmen sind NO / NC (normalerweise geöffnet / normalerweise geschloßen ) und es ist wie ein Funkschalter. Es bedeutet, Sie sollen auch eine separate Stromversorgung an Relaisausgang anschließen.
Zuverlässige Kontrolle: Sender (Codierung) und Empfänger (Decodierung) benutzen einen 8-Bit Code.
Ein oder mehrere Sender können einen oder mehrere Empfänger gleichzeitig steuern.
Wenn Sie zwei oder mehr Empfänger am gleichen Ort benutzen, können diese in unterschiedlichen Steuerungsmodi betrieben werden

Empfänger:

Modell Nr.: S12CA-DC09 / S12CA-DC12 / S12CA-DC24
12 Kanäle
12 verschiedene Steuerungsmodi
Kodierungsart: Festcode
Betriebsspannung: DC12V±1V (S12CA-DC12), DC9 V±1V (S12CA-DC09), DC24V±1V (S12CA-DC24)
Arbeitsspannungsbereich der Relais: Wechselspannung (AC) 110V-240V oder Gleichspannung (DC) 0V-28V
Maße der Platine: 94mm x 73mm x 18mm
Maße des Gehäuses: 100mm x 80mm x 30mm
Dauerstrom: ≤6mA
Maximaler Betriebsstrom: 5A / jeder Kanal
Frequenz: 315MHz / 433MHz

Pasende Sender:

Der Empfänger kann mit verschiedene Sender koppeln, wie CV-12 (500M), or CB-12 (1000M) usw..

Reichweite:

Die Entfernung (mit dem Sender wie CV-12 ) von 500M ist ein theoretische Wert. Es soll auf einer öffentlichen Erde bedient werden,darauf gibt es keine Absperrung und keine Interferenz .Aber in wirklichem Leben verhindert das Funksignal durch Bäume,Wände oder andere Bauwerke ,noch kann es durch anderen Signale gestört werden. Deshalb ist die wahre Entfernung kleiner als 500M. Deshalb kann die Reichweite vielleicht nicht 500m erreichen. Wenn Sie eine länge Reichweite haben, bitte wählen Sie starker Sender, wie CB-12 Sender (1000m/3000ft); Oder Sie können eine externe Antenne für Empfänger zur Erhöhen der Reichweite benutzen.

Anschluss an DC / AC Anlagen:

Wenn Sie ein DC 12V Licht steuern, machen wie folgende:
1) Schließen den Pluspol der DC Stromversorgung an Klemmen “L / +” von Eingang an, und schließen Minuspol der DC Stromversorgung an Klemme “N / -“ von Eingang an.
2) Schließen Klemmen C an Pluspol der DC Stromversorgung, schließen Klemme B an Pluspol von DC Lamp, und schließen den Minuspol von DC Licht an Minuspol von DC Stromversorgung an.

Wenn Sie AC230V Licht steuern, machen Sie wie folgende.
1) Schließen den Pluspol von DC Stromversorgung an Klemme “L / +” von Eingang an, und schließen den Minuspol von DC Stromversorgung an Klemmen “N / -” von Eingang an.
2) Schließen Klemme C an Energiebündel von AC Stromversorgung an, Schließen Klemme B an eine Seite von AC Licht, und schließen andere Seite von AC Licht an Nullleiter von AC Stromversorgung an.

Beschreibung über die Kontrollmodi:
Es gibt drei verschiedene Betriebsarten, die zu insgesamt 12 verschiedenen Steuerungsmodi zusammengestellt wurden. Die Betriebsarten sind

Schalter-Modus (toggle) Der Empfänger arbeitet als Schalter, jeder Druck einer Taste auf der Fernbedienung (FB) schaltet das Relais um.
Ist es an, wird es ausgeschaltet, ist es aus, wird es eingeschaltet
Taster-Modus (momentary) Der Empfänger arbeitet als Taster, das Relais zieht so lange an, wie die Taste gedrückt wird. Lässt man die Taste
los, ist das Relais wieder aus
Verbunden (latched / Verklinkte) Alle Kanäle sind miteinander verbunden. Jeder Druck auf eine Taste schaltet das zugehörige Relais ein und alle
anderen Relais (einer Gruppe) aus.

Diese Betriebsarten werden zu folgenden Steuerungsmodi zusammengestellt:
1) Schalten
2) Taster
3) Verbunden
4) Schalten + Taster + Verbunden
5) Schalten + Taster
6) Schalten + Verbunden
7) Taster + Verbunden
8) Verbunden Kanal 1-4, 5-8, 9-12
9) Schalten Kanal 1-10 + Taster Kanal 11/12
10) Schalten Kanal 1-4 + Taster Kanal 5-12
11) Schalten Kanal 1-4 + Verbunden Kanal 5-12
12) Schalten Kanal 1-10, Kanal 11 schaltet Kanal 1-10 aus, Kanal 12 schaltet Kanal 1-10 ein

Der Empfänger ist vom Hersteller im Schalter-Modus (toggle) programmiert.
Jedes Relais kann als Öffner oder Schließer betrieben werden, die Kontakte A-B sind normal geschlossen, B-C normal geöffnet. Das ist vor allem wichtig im Taster-Modus: Sie können dadurch den Verbraucher entweder kurz einschalten, wenn Sie ihn an B-C anschließen, oder kurz ausschalten, wenn Sie ihn an A-B anschließen. In dieser Anleitung bedeutet „ein“ dass der Kontakt A-B offen und der Kontakt B-C geschlossen ist, „aus“ bedeutet, dass der Kontakt A-B geschlossen und Kontakt B-C offen ist.

Einstellung der Steuerungsmodi:
Bevor Sie einen Steuerungsmodus einstellen können, muss der aktuelle Modus gelöscht werden. Hierzu drücken Sie den Programmierschalter halten ihn gedrückt, bis die Kontroll-LED Programmierung langsam zu blinken beginnt. Der Empfänger ist nun gelöscht. Drücken Sie den Programmierschalter erneut, um die Kontroll-LED auszuschalten und den Programmiermodus zu verlassen.

Durch erneutes Drücken des Programmierschalters wird der Empfänger in den Programmiermodus versetzt, die Kontroll-LED Programmierung leuchtet dauerhaft. Durch Drücken der Taste 1 bis 12 wird der zugeordnete Modus eingestellt. Taste 1 stellt Modus 1) ein, Taste 2 stellt Modus 2) ein usw.
Der Empfänger bestätigt die Programmierung mit 15-maligem Blinken der LED, dann geht die LED aus, die Programmierung erfolgreich. Sie können den Programmiermodus auch durch erneutes Drücken des Programmierschalters beenden, die LED geht aus.

Arbeitsweise der einzelnen Steuerungsmodi:
1) Jeder Druck auf eine Taste auf der FB schaltet das zugehörige Relais um, also drücken = Relais schließt, nochmal drücken = Relais öffnet usw.
Beispiel: Taste 1 drücken: Relais 1 einschalten (Kontakt auf B und C, keinen Kontakt auf A und B)
Taste 1 nochmal drücken: Relais 1 schaltet aus (keinen Kontakt auf B und C, Kontakt auf A und B)
...
Taste 12 drücken: Relais 12 einschalten (Kontakt auf B und C, keinen Kontakt auf A und B)
Taste 12 nochmal drücken: Relais 12 ausschalten (keinen Kontakt auf B und C, Kontakt auf A und B)

2) Jeder Druck auf eine Taste schließt das Relais so lange, wie Sie die Taste gedrückt halten. Lassen Sie die Taste los, öffnet das Relais wieder.
Beispiel: Taste 1 drücken und halten: Relais 1 schaltet ein (Kontakt auf B und C, keinen Kontakt auf A und B)
Taste 1 frei: Relais 1 ausschalten (Keinen Kontakt auf B und C, Kontakt auf A und B)
...
Taste 12 drücken und halten: Relais 12 schaltet ein (Kontakt auf B und C, keinen Kontakt auf A und B)
Taste 12 frei: Relais 12 schaltet aus (Keinen Kontakt auf B und C, Kontakt auf A und B)

3) Jeder Druck auf eine Taste schaltet das zugehörige Relais ein und zugleich alle anderen Relais aus.
Beispiel: Taste 1 drücken schaltet Relais 1 ein und Relais 2-12 aus
Taste 2 drücken schaltet Relais 2 ein und Relais 1 und 3-12 aus

Taste 12 drücken schaltet Relais 12 ein und Relais 1-11 aus

In den folgenden Modi sind die Kanäle zu Gruppen zusammengestellt, die jeweilige Funktionsweise gilt also nur für die Kanäle einer Gruppe.
Beispiel: „Verbunden für Kanal 9-12“ heißt, dass ein Drücken der Taste 9, 10, 11 oder 12 das jeweilige Relais ein- und die anderen drei Relais
dieser Gruppe ausschaltet. Auf die Kanäle 1-8 haben diese Tasten keine Wirkung, so wie das Drücken einer Taste von 1-8 keine Wirkung
auf die Kanäle 9-12 hat.

4) Schalter-Modus für Kanal 1-4, Funktionsweise siehe 1)
Taster-Modus für Kanal 5-8, Funktionsweise siehe 2)
Verbunden für Kanal 9-12, Funktionsweise siehe 3)

5) Schalter-Modus für Kanal 1-6, Funktionsweise siehe 1)
Taster-Modus für Kanal 7-12, Funktionsweise siehe 2)

6) Schalter-Modus für Kanal 1-6, Funktionsweise siehe 2)
Verbunden für Kanal 7-12, Funktionsweise siehe 3)

7) Taster-Modus für Kanal 1-6, Funktionsweise siehe 2)
Verbunden für Kanal 7-12, Funktionsweise siehe 3)

8) Verbunden für Kanal 1-4, Funktionsweise siehe 3)
Verbunden für Kanal 5-8, Funktionsweise siehe 3)
Verbunden für Kanal 9-12, Funktionsweise siehe 3)

9) Schalter-Modus für Kanal 1-10, Funktionsweise siehe 1)
Taster-Modus für Kanal 11-12, Funktionsweise siehe 2)

10) Schalter-Modus für Kanal 1-4, Funktionsweise siehe 1)
Taster-Modus für Kanal 5-12, Funktionsweise siehe 2)

11) Schalter-Modus für Kanal 1-4, Funktionsweise siehe 2)
Verbunden für Kanal 5-12, Funktionsweise siehe 3)

12) Schalter-Modus für Kanal 1-10, Funktionsweise siehe 1)
Das Drücken der Taste 11 auf der Fernbedienung 11 schaltet die Relais der Kanäle 1-10 ein
Das Drücken der Taste 12 auf der Fernbedienung 11 schaltet die Relais der Kanäle 1-10 aus

Löschen die eingelernte Code:

Wir haben Fernbedienung für den Empfänger abgelernt. Wenn Sie den Empfänger nicht mehr mit der Fernbedienung arbeiten möchten, können Sie alle Codes der Fernbedienungen löschen, die in dem Empfänger gespeichert werden.
Hinweis: Drücken Sie den Knopf auf dem Empfänger bis die LED Licht langsam blitzt, dann lassen Sie den Knopf frei, dann LED Licht bleibt langsam blitzt. Es bedeutet, dass alle gespeicherte Kodes erfolgreich gelöscht worden sind.

Ablernen der Fernbedienung:
Drücken Sie den Knopf des Empfängers, bis das LED Licht leuchtet. Der Empfänger bleibt jetzt im Status von ABLERNEN.
Drücken Sie irgendeinen Knopf der Fernbedienung, Falls das LED Licht 15mal schnell blitzt und dann ausschaltet, bedeutet es, dass das Ablernen erfolgreich ist.
Wenn der Empfänger zu ablernen vorbereitet, drücken Sie nochmal den Knopf des Empfängers und das LED Licht schaltet aus; Das beteutet, dass Ablernen abgebrochen ist.
Der Empfänger kann Fernbedienungen mit verschiedener Kodes ablernen.
 

Eine Frage Stellen
* = Pflichtfeld

*
*
zlot
*